Constrictor Welt
  Haltung und Pflege
 
"


Lebensraum
Diese Art lebt in offenen Wäldern und dichten Gebüschen. Dort findet man sie oft in Wassernähe. Meist halten sie sich am Boden oder im Geäst der Bäume auf.Die Abgottschlange ist dämmerungs- und nachtaktiv. Tagsüber versteckt sie sich in Höhlen, hohlen Bäumen oder anderen Unterschlüpfen und kommt daraus nur zu gelegentlichen Sonnenbädern hervor. Die Jungtiere halten sich vornehmlich im Geäst von Bäumen auf, während erwachsene Exemplare mit zunehmendem Alter und Gewicht fast ausschließlich bodenbewohnend sind. Aber auch hier gibt es Ausnahmen, so lebt die St. Lucia-Boa auch als erwachsenes Tier größtenteils in Bäumen Insgesamt zeigt die Abgottschlange wenig Bewegungsdrang. Eine in der Wildbahn mit einem Sender ausgestattete ausgewachsene Boa bewegte sich in einem Zeitraum von zwölf Tagen nur 135 Meter weit


Lebensweise, Haltung und Zucht:
Obwohl die Tiere sehr friedlich sind, muss man trotzdem immer etwas vorsichtig mit ihnen umgehen, denn im falschen Moment gestört, kann die Boa mit einem Abwehrbiss reagieren. Die Weibliche Boa constrictor kann, auch in der Gefangenschaftshaltung, eine Grösse von über drei Meter erreichen. Die meisten Schlangen sind aber in Gefangenschaft bereits mit 2-3 Meter ausgewachsen. Tagsüber fühlen sich die Tiere bei etwa 28°C am wohlsten, während nachts durchaus auf 24°C oder sogar etwas darunter fallen darf.


Luftfeuchtigkeit:
Sollte um die 70% sein. Bei diesem Wert häuten sich Boas ohne Probleme. Bei zu trockener Haltung über längeren Zeitraum erkrankt die Boa an Nierengicht! Ich sprühe nicht , da mein Terrarium mit Pflanzen und Wasserschalen selbst auf etwa 70 bis 80 % kommt !

 

 
  Es waren schon 12943 Besucher (28361 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=