Constrictor Welt
  Boa Terrarium
 
"

Beleuchtung:
Leuchtstoffröhren, Glühbirnen (Sun Glo etc. ),HQi Strahler


Bepflanzung:
Die Bepflanzung sorgt für eine höhere Luftfeuchtigkeit und verbessert den Sauerstoffgehalt.
Zudem sieht es auch noch klasse aus, da es allerhand an Pflanzenauswahl gibt.

Ausstattung:

Es sollte auf jeden Fall ein großes Gefäß mit Wasser angeboten werden,da sie gerne im Wasser liegen und oft auch dort ihr Geschäft verrichten.
Klettermöglichkeiten sollten auch vorhanden sein,hierbei unbedingt auf Stabilität achten.
Auch eine Versteckmöglichkeit sollte vorhanden sein beispielsweise ein Übertopf ,  welche noch mit einem Eingangsloch versehen werden muss.

Grösse vom Terrarium:
Grundsätzlich ist zu sagen, dass es der Grösse des Tieres angemessen sein muss. Ein Boababy wird sich in einem grossen Becken erfahrungsgemäss nicht so wohl fühlen, wie in einem kleineren. Faustregel: Die Diagonale in einem rechteckigen Terrarium sollte in etwa der Länge des Tieres entsprechen. Wobei ich immer sage : Es gibt kein zu großes Terrarium !

Luftfeuchtigkeit:
Sollte um die 70% sein. Bei diesem Wert häuten sich Boas ohne Probleme. Bei zu trockener Haltung über längeren Zeitraum erkrankt die Boa an Nierengicht! Ich sprühe nicht , da in meinem Terrarium von sich aus durch die Pflanzen und die Wasser- bzw. Badeschalen die Luftfeuchtigkeit bei etwa 70 bis 80 % liegt! Unbedingt mit einem Hygrometer regelmässig überprüfen!

 
  Es waren schon 12943 Besucher (28364 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=